2. Zyklus


Auch von der 3. bis zur 6. Schulklasse gilt das bewährte Mehrklassenprinzip mit individuellen Lernzielen. Der Unterricht wird da angesetzt, wo das Kind steht. Lernblockaden müssen nicht sein.

Wir wissen, dass die kindliche Entwicklung und damit der Lernstoff nicht über einen Kamm gezogen werden kann. Mal braucht das Lernen etwas mehr Zeit, manchmal geht es wieder schneller, so ist das Leben und so fördern wir das Kind. Jedes Kind entwickelt sich nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Und das ist gut so. 

 

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort

Wir sind überzeugt, nie wieder ist der Mensch so wissbegierig und neugierig wie in diesen jungen Jahren. Diese Lust am Lernen und Entdecken wollen wir fördern und vor allem erhalten. 

Unser Ziel ist, dass die Kinder nicht für die Schule lernen, sondern entdecken, dass Wissen Freude macht und Sicherheit gibt.